Willkommen bei Team4Winners Saar

Sport macht stark, schafft Freundschaften und Integration!

Seit Februar 2019 ist T4W auch im Saarland aktiv. Zunächst war es nur ein Projekt von Rotary in der Ortenau, heute ist es ein Gemeinschaftsprojekt von Rotary- und Lions Clubs in den Regionen Ortenau, Saarland und Baden Baden.

Weiterlesen

Neue Judoanzüge für die T4W Judo AG an der Gemeinschaftsschule Dudweiler

Ende April war es endlich soweit, dass Stephan Lampen von Team4Winners den Kindern die Judoanzüge inclusive aufgesticktem T4W-Logo überreichen konnte. Eine Woche später konnten Kinder aus der T4W-Judo-AG – natürlich mit Ihren neuen Judoanzügen – Preise bei dem internationalen Ursapharm-Judo-Cup an der Sportschule Saarbrücken erringen.

weiterlesen

Shirts für die Parkours-AG

Corona hatte immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber jetzt endlich hat es geklappt und Margit Heimes und Stephan Lampen konnten die lang ersehnten Sportshirts nicht nur den Teilnehmer:innen der T4W-Parkours-AG an der Gesamtschule Rastbachtal, Saarbrücken, übergeben.

weiterlesen

TEILNEHMENDE SCHULEN

Mit dem Ziel, möglichst viele Schüler und Schülerinnen an dem integrativen Sportprojekt teilnehmen zu lassen, ist Team4Winners 2019 im Saarland an drei Saarbrücker Schulen gestartet. Zwischenzeitlich konnten zwei weitere Schulen im Regionalverband Saarbrücken in das Förderprogramm aufgenommen worden.

SCHULEN ANZEIGEN

Schirmherr Team4Winners Saar e.V.

TOBIAS HANS
MINISTERPRÄSIDENT SAARLAND

„Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Für ihre geistige und soziale Entwicklung tragen wir die Verantwortung. Das integrative Sportprojekt Team4Winners hilft, soziale Ungleichheiten abzubauen, es fördert die Integration und das Selbstwertgefühl der Schülerinnen und Schüler und leistet somit einen Beitrag zu ihrer gesunden Entwicklung. Gerne und mit Überzeugung unterstütze ich dieses Engagement als Schirmherr.“

Partner Team4Winners – Saarland

Union Stiftung
SMS medipool
Theiss
Conatex
Hager
GastroServ
STTB
Stiftung Lichtblick
Dornbach
RFSPRO
VSE
Kalodion
Peter Gross Bau